VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Triathlon-Senioren in Hochform

Die erfolgreichen männlichen Senioren des VfL in Erbach (von links): Ralph Müller, Alexander Layer, Hagen Hammer, Christhard Henning, Jan Feiling (es fehlt Peter Zoller)

Die erfolgreichen männlichen Senioren des VfL in Erbach (von links): Ralph Müller, Alexander Layer, Hagen Hammer, Christhard Henning, Jan Feiling (es fehlt Peter Zoller)

Bei den Baden-Württembergischen Triathlonmeisterschaften über die Olympische Distanz in Erbach bei Ulm standen die Altersklassenathleten des VfL Waiblingen sechs Mal auf dem Siegerpodest. Nach ganz oben schafften es Alexander Layer in der AK 40 und Christhard Henning in der AK 50.

Acht Triathletinnen und Triathleten des VfL gingen am vergangenen Sonntag bei besten äußeren Bedingungen in Erbach über 1500 Meter Schwimmen, 43 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen an den Start. Sechs von ihnen kamen mit einer Medaille im Gepäck zurück.
Einen Doppelsieg feierten Alexander Layer und Ralph Müller in der AK 40. Alex war insgesamt 2:13:32 Stunden unterwegs und belegte damit in der Gesamtwertung einen starken zehnten Platz unter 141 Teilnehmern. Den Grundstein für seinen Erfolg legte Alex mit der sechstschnellsten Radzeit aller Teilnehmer von 1:08:17 Stunden. Ralph war genau dreieinhalb Minuten später im Ziel und freute sich über den zweiten Platz unter 28 Athleten der am stärksten besetzten Altersklasse.
Ebenfalls ganz oben auf dem Siegerpodest stand Christhard Henning, der in der AK50 nach 2:21:40 Stunden die Nase vorn hatte. Zufrieden waren auch Peter Zoller, der in der AK55 in 2:24:48 Stunden den zweiten Platz belegte und Hagen Hammer, der in der AK45 nach 2:17:33 Stunden den dritten Platz belegte.
Die beiden Starterinnen des VfL zeigten sehr ansprechende Leistungen, Kristin Busers Zeit von 2:31:02 Stunden reichte sogar zum zweiten Platz in der AK20. Auf Platz fünf landete Daniela Fegert in der AK30 (2:51:06) und erreichte damit die gleiche Platzierung wie Jan Feiling nach 2:22:39 Stunden bei den Männern der AK20.
Die Triathleten des VfL können angesichts dieser Ergebnisse mit Zuversicht in den vorletzten Wettkampf der LBS Cup Triathlonliga am kommenden Samstag in Welzheim gehen. Dort gilt es in der Seniorenliga den ersten Platz zu verteidigen und für die Frauen gemeinsam mit Weltklasseathletin Svenja Bazlen die Scharte vom Wettkampf im Schömberg, wo wegen zweier Ausfälle keine Punkte gewonnen wurden, wieder auszuwetzen.


Ergebnislisten Erbach



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Triathlon
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
triathlon@vfl-wa...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER