VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Benedikt Kämpfert gewinnt Auftaktrennen

Benedikt Kämpfert (hier beim Trainingslager auf Mallorca) gewann das Auftaktrennen des LBS Cup Triathlon Nachwuchs. (Foto: Peter Mayerlen)

Benedikt Kämpfert (hier beim Trainingslager auf Mallorca) gewann das Auftaktrennen des LBS Cup Triathlon Nachwuchs. (Foto: Peter Mayerlen)

Benedikt Kämpfert vom VfL Waiblingen hat das Auftaktrennen des LBS Cup Triathlon Nachwuchs, einen Swim&Run in Mengen, gewonnen. Der Landeskaderathlet führte auch die B-Jugendmannschaft des VfL gemeinsam mit Kelvin Keim und Jakob Heeß zum Tagessieg.

Leider machte der Frühling ausgerechnet am Samstag eine Pause, so dass die stärksten Nachwuchstriathleten des Landes bei widrigen äußeren Bedingungen von sechs Grad und Nieselregen im Oberschwäbischen an den Start gehen mussten. Zum Glück fand das Schwimmen im Hallenbad statt, danach ging es aber ohne Pause auf unterschiedlich lange flache Laufstrecken rund um das Bad.
Die 32 männlichen B-Jugendlichen mussten 400 Meter Schwimmen und 2200 Meter Laufen. Benedikt Kämpfert vom VfL Waiblingen lag schon nach dem Schwimmen rund zehn Sekunden in Front und baute diesen Vorsprung bis ins Ziel, das er nach genau 13 Minuten erreichte, auf über 30 Sekunden aus.
Gemeinsam mit Kelvin Keim (13. Platz in 14:39 Minuten) und Jakob Heeß (21., 15:29) holte Kämpfert für den VfL Waiblingen auch in der Mannschaftswertung den Tagessieg vor Pfullingen und Mengen.
Auf Platz zwei in der Jugend A (800 Meter Schwimmen und 4400 Meter Laufen) landete der VfL mit Sam Browne, Nick Lasser und Jörn Rothfuß.
Bei den Juniorinnen, die dieselben Streckenlängen wie die A-Jugendlichen zurück zu legen hatten, kamen die VfL Triahtletinnen Doreen Wohlfahrt und Thara Keim auf die Plätze vier und fünf, in der weiblichen Jugend B belegten Janet Wohlfahrt und Carina Haselmayr die Ränge 14 und 15 unter 21 Athletinnen.
Die Schülerinnen A ermittelten in Mengen im Rahmen des LBS Cups auch ihre Landesmeister im Swim&Run über 200 Meter Schwimmen und 1600 Meter Laufen. Hier durfte sich Clara Heeß vom VfL Waiblingen nach 10:51 Minuten über einen siebten Platz unter 28 Athletinnen freuen.
Bereits kommenden Samstag geht es im LBS Cup Triathlon Nachwuchs mit einem Triathlon in Buchen weiter. Dort geht es dann für die Jugendlichen um Baden-Württembergische Meisterehren.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Triathlon
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
triathlon@vfl-wa...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER