VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Alexander Layer Deutscher Vizemeister

Alexander Layer musste auf der Laufstrecke nochmal kämpfen, um sich den Deutschen Vizemeistertitel zu sichern.

Alexander Layer musste auf der Laufstrecke nochmal kämpfen, um sich den Deutschen Vizemeistertitel zu sichern.

Alexander Layer sicherte sich bei den Deutschen Triathlonmeisterschaften über die Mitteldistanz, die am Sonntag im Rahmen der Challenge Kraichgau ausgetragen wurden, den Vizemeistertitel seiner Altersklasse 40. Alex benötigte für 1900 Meter Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen 4:30:13 Stunden.

Insgesamt waren fast 1900 Triathletinnen und Triathleten in fünf Startgruppen am Sonntagmorgen bei besten äußeren Bedingungen in die Fluten des Hardtsees bei Bruchsal gesprungen. Alexander Layer wurde aufgrund seines DM-Titels in der AK40 im Vorjahr in der zweiten Startgruppe direkt hinter den Profi-Athleten eingeteilt.
Das Schwimmen im rund 22 Grad warmen See war für beide Alex (30:55 Minuten) recht hart, er fand nach eigenen Worten durch ständigen Gegnerkontakt nicht richtig in seinen Rhythmus.
Auf der anspruchsvollen 90 Kilometer langen Radstrecke spielten er dann aber seine Radstärke aus und arbeitete sich mit einer Zeit von 2:28:27 Stunden nach vorn.
Im abschließenden Halbmarathon musste Alex dann nochmals an seine Grenzen gehen, da er kurz vor Schluss seinen direkten Konkurrenten direkt vor sich sah. Alex gab nochmal Gas und schaffte es tatsächlich, seinen AK-Konkurrenten Jan Diekow aus Würzburg noch zu überholen und mit 37 Sekunden Vorsprung als Deutscher Vizemeister ins Ziel zu laufen. Der Sieger in der AK40, Jochen Müller aus Kirchzarten, lag mit 4:22:24 Stunden aber deutlich in Front.
In der Gesamtwertung aller 1.569 Männer belegte Alex am Ende den 37. Platz. Überlegender Sieger mit mehr als sechs Minuten Vorsprung wurde Sebastian Kienle aus Karlsruhe, der 3:53:37 Stunden unterwegs war.
Für Alex war die Challenge ein gelungener Auftakt zu einem „Wettkampfquartett“. Er startet an den kommenden drei Wochenenden bei der Altersklassen-Europameisterschaft über die Kurzdistanz in Kitzbühel, dann für das HaeroCarbon-Team der VfL-Senioren bei der LBS Cup Triathlonliga in Erbach sowie der Liga in Welzheim.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Triathlon
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
triathlon@vfl-wa...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER