VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Ricarda Lisk in Heilbronn überraschend stark

Ricarda Lisk auf dem Weg zu Platz zwei beim Citytriathlon Heilbronn.

Ricarda Lisk auf dem Weg zu Platz zwei beim Citytriathlon Heilbronn.

Ricarda Lisk zeigte beim Citytriathlon in Heilbronn eine starke Leistung und kam nach 2000 Metern Schwimmen, 70 Kilometern Radfahren und 15 Kilometern Laufen in 3:21:11 Stunden als Zweite ins Ziel. Siegerin Svenja Bazlen, im vergangenen Jahr ebenfalls noch für unsere Tria-Abteilung aktiv, war in 3:18:40 Stunden gut zweieinhalb Minuten schneller.

Ebenfalls erfolgreich waren die Waiblinger Altersklassenathleten unter den rund 550 Startern. Christhard Henning gewann in der AK 50-59 in 3:37:03 Stunden, Olaf Bohnenberger wurde in der AK 60-69 Zweiter und Hagen Hammer verpasste als schnellster Waiblinger in 3:37:03 Stunden das Siegerpodest in der AK 40-49 als Vierter nur ganz knapp. Achim Meindorfer belegte in derselben AK wie Hagen nach 3:43:36 Stunden Rang zehn, Reinhold Regenbogen wurde in der AK 30-39 22. (3:38:20).
Ricarda sorgte schon beim Schwimmen für eine kleine Überraschung. Als einzige Frau konnte sie den Männern der Führungsgruppe um den späteren Sieger Andreas Dreitz folgen und zwei Minuten auf die Favoritin des Frauenrennens, Svenja Bazlen, herausschwimmen.
Der sehr selektive Radkurs durch die Weinberge rund um Heilbronn kam Ricarda entgegen und so versuchte sie von Beginn an das Tempo hochzuhalten und ihre Konkurrentinnen auf Abstand zu halten. Außer bei Svenja gelang das auch gut, aber die Ex-VfL-Triathletin ist weltweit eine der stärksten Triathletinnen auf dem Rad , was sie auch im Unterland wieder unter Beweis stellte. Über vier Minuten konnte Svenja auf Ricarda herausfahren, die weiteren Konkurrentinnen waren abgeschlagen.
Auf der Laufstrecke versuchte Ricarda nochmals alles, hatte am Ende auch die Laufbestzeit von 52:52 Minuten, konnte aber nur noch bis auf zweieinhalb Minuten an die Siegerin Svenja heranlaufen.
Kurz nach dem Rennen war Ricarda von ihrer Leistung immer noch überrascht und ließ glücklich auf ihrer Facebook-Seite verlauten: „Wow, 2. Platz heute beim Citytriathlon Heilbronn! Ich habe mich fantastisch gefühlt und bin mit meiner Leistung sehr zufrieden!“.
In den nächsten Wochen wird Ricarda für das Frauenteam in der LBS Cup Triathlonliga an den Start gehen und diese Rennen als Vorbereitung auf die 5150-Europameisterschaften in Zürich am 26. Juli nutzen.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Triathlon
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
triathlon@vfl-wa...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER