VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Liga Finale Schluchsee

Liga Finale Schluchsee

Im letzten Wettkampf der LBS Cup Triathlonliga 2010 am Wochenende in Schluchsee erkämpften sich die Männer des VfL Waiblingen in der 2. Liga den dritten Platz. In der Tabelle festigten die Waiblinger damit den fünften Rang.

Beim Ligafinale in Schluchsee wurden auch die Baden-Württembergischen Meister ermittelt. Dieter Waller vom VfL Waiblingen gewann hier in der Altersklasse 60 ebenso den Titel wie Gerhard Alt vom SC Plüderhausen in der AK 65.
Erstmals ging es in Schluchsee über eine verlängerte Kurzdistanz von 1800 Metern Schwimmen, 52 Kilometern Radfahren und 13 Kilometern Laufen, es war also langer Atem gefragt.

Die Männer des VfL Waiblingen konnten in Bestbesetzung antreten und Tom Mager, Hagen Hammer, Thomas Pumm, Ralph Müller und Axel Dangeleit erkämpften sich in der Gesamtzeit von 11:57:56 Stunden (Zeitaddition der vier Schnellsten) den dritten Platz, nur acht Sekunden hinter den zweitplatzierten Forstern und zweieinhalb Minuten hinter dem siegreichen Triathlon Team Staufen. Der jüngste Waiblinger war gleichzeitig der stärkste, der 20 jährige Tom Mager benötigte 2:53:49 Stunden. In der Endwertung nach fünf Wettkämpfen belegte der VfL den respektablen fünften Platz unter 18 Mannschaften in der 2. Liga.

Die Senioren des VfL Waiblingen hatten ebenso wie die 2. Mannschaft ein paar Ausfälle zu verkraften, beide Teams zogen sich in Schluchsee dennoch achtbar aus der Affäre. Die Senioren landeten auf dem 20 Platz der Tageswertung und sicherten sich damit unter 24 Mannschaften den 15. Rang in der Tabelle. Die 2. Mannschaft wurde in Schluchsee 17. und belegte in der Endwertung den 16. Platz unter 32 Teams in der 3. Liga.

Im Rahmen der Liga wurden auch die Baden-Württembergischen Triathlonmeister 2010 ermittelt, hier gewannen vier Rems-Murr-Athleten einen Titel. Christopher Hettich (Altersklasse 20/2:42:25 Stunden) und Elke Schanz-Matern (AK 50/3:52:27) aus Backnang sowie Dieter Waller (AK 60/3:07:04) vom VfL Waiblingen und Gerhard Alt (AK 65/3:55:54) vom SC Plüderhausen. Eine weitere Medaille gewann Hagen Hammer vom VfL Waiblingen, der in der AK 40 in 2:55:44 Stunden den dritten Platz belegte.

Peter Mayerlen



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Triathlon
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
triathlon@vfl-wa...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER