VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Neun VfL-Triathleten in Backnang auf dem Podest

Strahlende Siegerinnen und Platzierte des VfL nach dem Citytriathlon in Backnang.

Strahlende Siegerinnen und Platzierte des VfL nach dem Citytriathlon in Backnang.

Beim Backnanger Citytriathlon am Sonntag standen die Triathleten des VfL gleich acht Mal auf dem Siegerpodest. Schnellster Waiblinger war Reinhold Regenbogen, der nach 1:01:55 Stunden in der Gesamtwertung aller 165 Starter auf Platz vier landete. Im LBS Cup Triathlon Nachwuchs stand Doreen Wohlfahrt als zweite der Juniorinnen auf dem Siegertreppchen.

Mit einem großen Team waren die VfL-Triathleten zum 3. Backnanger Citytriathlon gefahren, der mit einem besonderen Wettkampfmodus aufwartet. So wird nach den 500 Metern Schwimmen im Freibad eine zweistündige Pause eingelegt um dann auf der Bleichwiese in der Innenstadt im Jagdstartverfahren mit den Abständen aus dem Wasser auf das Rad zu steigen. Es folgen dann am Stück 20 Kilometer mit dem Rad und fünf Kilometer Laufen.
Reinhold Regenbogen lag nach dem Schwimmen noch auf Rang 21, katapultierte sich aber mit der sechstschnellsten Rad- und der zweitschnellsten Laufzeit noch auf Rang vier in der Gesamtwertung und gewann seine Altersklasse 35. Ebenfalls noch in die Top-Ten der Gesamtwertung schafften es Hagen Hammer als Fünfter (2. AK45), Oskar Klein als Achter (2. AK25) und Christoph Härer als Zehnter (1. AK40).
Weitere viermal standen VfL-Triathleten auf dem Siegerpodest ihrer Altersklassen. Dieter Waller als Sieger in der AK65, sowie Denis Rothenbücher (AK20), Achim Meindorfer (AK45) und Günther Utech (AK40) jeweils als Dritte.
Gesamtsieger wurde Simon Sauter vom TB Cannstatt in 59:35 Minuten vor Harald Schestag vom TC Backnang, der 1:00:04 Stunden unterwegs war.

LBS Cup Triathlon Nachwuchs

Bei besten äußeren Bedingungen absolvierten in Backnang auch die besten Nachwuchstriathleten aus Baden-Württemberg über altersangepasste Strecken den fünften Durchgang im LBS Cup. Doreen Wohlfahrt vom VfL jubelte hier über Platz zwei bei den Juniorinnen, Jörn Rothfuß verpasste den Sprung aufs Podium in der Jugend A als Vierter nur knapp.
Unter die Top-Ten im Nachwuchscup kamen noch Clara Heeß als Siebte der Schülerinnen A und Carina Haselmayr, die Achte in der Jugend B wurde.
Die weiteren Platzierungen der VfL-Nachwuchstriathleten:
- Jakob Vuk 12. Schüler A
- Janet Wohlfarth 11. Jugend B
- Jakob Heeß 13. Jugend B
- Tim Ahlers 17. Jugend B



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Triathlon
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
triathlon@vfl-wa...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER