VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Christhard Henning Vierter beim Seeschwimmen

Unter 160 Teilnehmern, die die 2,5 Kilometer lange Seequerung des Bodensees zwischen Iznang und Radolfzell am 5. Juli in Angriff nahmen, belegte unser Mitglied Christhard Henning nach 29:32 Minuten den starken vierten Platz.
Nachfolgend sein Bericht.

26 Grad maß der Untere See, der westliche Teil des Bodensees, beim Seeschwimmen zwischen Iznang und Radolfzell am 5. Juli. Kein Wunder, denn die Quecksilbersäule näherte sich stark der 40-Grad-Marke, als etwa 160 Schwimmsportler die 2,5 Kilometer lange Seequerung in Angriff nahmen. Übergesetzt wurden die Teilnehmer von einem ungewöhnlichen DLRG-Floss, auf dem sich auch eine Blaskapelle niedergelassen hatte. Am gegenüberliegenden Ufer unweit der Künstlerkolonie Höri musste es schnell gehen. Ein Offizieller zählte von Zehn auf Null herunter und ein Sportler nach dem anderen hüpfte ins badwarme Wasser. Gelbe Bojen markierten die Direttissima, an der Spitze drei 15-jährige Athleten ohne Neo aus der Bodenseeregion, Christhard Henning (Jg.61) arbeitete sich derweil im Neo trotz fehlender Kühlung Platz um Platz nach vorne. Am Ende und nach 29:32 Minuten stieg der Waiblinger Senior als Vierter aus dem Wasser – fast hätte er den Dritten (29:17 min) noch geschnappt. Sieger war Moritz Schmid aus Hilzingen in 28:05 Minuten. Alina Würth, Top-Schwimmerin des SV Freiberg und ambitionierte Juniorinnen-Triathletin vom Team Silla Hopp, erreichte als zweitbeste Frau nach exakt 31 Minuten das Ziel.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Triathlon
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
triathlon@vfl-wa...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER