VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Alexander Layer gewinnt DM-Bronze

Alexander Layer belegte bei der Triathlon-DM über die Mitteldistanz den dritten Platz. (Foto: Peter Mayerlen)

Alexander Layer belegte bei der Triathlon-DM über die Mitteldistanz den dritten Platz. (Foto: Peter Mayerlen)

Bei den Deutschen Triathlonmeisterschaften über die Mitteldistanz am vergangenen Sonntag in Immenstadt gewann Alexander Layer die Bronzemedaille in der Altersklasse 40. Alex benötigte für 1,9 Kilometer Schwimmen, 84 Kilometer auf dem Rennrad und 20 Kilometer Laufen 4:30:55 Stunden.

Der Allgäu Triathlon in Immenstadt ist eine der ältesten Triathlonveranstaltungen in Deutschland und feierte bereits seine 35. Auflage. Die Radstrecke ist bekanntermaßen für ihre landschaftliche Schönheit berühmt und für ihre knackigen Anstiege und rasanten Abfahrten berüchtigt. Da Alex auf dem Rad seine Stärken hat, war er vor dem Wettkampf entsprechend optimistisch, dass er um die vorderen Plätze in seiner AK 40 ein Wörtchen würde mitreden können.
Nachdem er wie erwartet im Schwimmen mit etwas Rückstand auf die Spitze aus dem Wasser kam, zündete der 44-jährige auf dem Rad den Turbo und fuhr in 2:28:19 Stunden die schnellste Zeit in seiner AK. Im Laufen konnte er die beiden Führenden dann aber nicht ganz halten und landete am Ende mit gut fünf Minuten Rückstand auf den Sieger Alfred Ledermann aus Kempten auf Rang drei unter 44 Startern in der AK.
In der Gesamtwertung der über 600 Teilnehmer ließ Alex zahlreiche jüngere Athleten hinter sich und belegte Rang 42. Sieger Jan Frodeno, Olympia-Goldmedaillengewinner von Peking und Ironman-Hawaii-Sieger der letzten beiden Jahre, war 3:49:55 Stunden im Allgäu unterwegs.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Triathlon
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
triathlon@vfl-wa...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER