VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

VfL-Senioren dreimal in den Top-Ten

Nach dem Wettkampf in Ingolstadt (v.l.): Ralph Müller, Alexander Layer, Oskar Klein, Daniel Rapp. (Foto: Dieter Waller)

Nach dem Wettkampf in Ingolstadt (v.l.): Ralph Müller, Alexander Layer, Oskar Klein, Daniel Rapp. (Foto: Dieter Waller)

Bei den Deutschen Triathlonmeisterschaften über die Mitteldistanz am vergangenen Sonntag in Ingolstadt landeten drei Altersklassenathleten des VfL Waiblingen in den Top-Ten. Ralph Müller wurde Siebter in der AK45, in derselben AK kam Alexander Layer auf Rang neun und Oskar Klein belegte in der AK30 den zehnten Platz.

Schnellster VfL-Triathlet unter den insgesamt rund 450 Athleten in Ingolstadt war Oskar Klein, der dort seine Mitteldistanz-Premiere feierte. Der Schorndorfer benötige für die 1900 Metern Schwimmen, 86 Kilometer Radfahren und 20 Kilometer Laufen 4:10:33 Stunden und war damit Zehnter unter 48 Startern in seiner Altersklasse 30 (35. Der Gesamtwertung). Knapp sieben Minuten später kam Vereinskollege Daniel Rapp als 13 der AK ins Ziel.
Die beste AK-Platzierung für den VfL erkämpfte Ralph Müller, der nach 4:17:29 Stunden in der AK45 unter 52 Athleten auf dem starken siebten Platz landete. Ebenfalls noch in die Top-Ten schaffte es Alexander Layer als Neunter in 4:19:37 Stunden. Achim Meindorfer war bei, aufgrund der hohen Temperaturen, schwierigen äußeren Bedingungen eine knappe halbe Stunde länger unterwegs und wurde 27..



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Triathlon
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
triathlon@vfl-wa...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER