VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

WM-Serie Kitzbühel / 24.06.2012

Petko Beier/DTU

Petko Beier/DTU

Folgt der verpatzten Generalprobe eine gelungene Premiere bei Olympia?

Beim WM-Rennen in Kitzbühel war für Svenja Bazlen der Wettkampf kurz nach dem Wechsel auf das Rad schon beendet. Dabei lief zu Anfang alles nach Plan. Nach dem Schwimmen über die Distanz von 1.500 Meter im Kitzbüheler Schwarzsee kam Svenja im vorderen Teil des Starterfeldes aus dem Wasser. Mit einem schnellen Wechsel war sie gerade auf dem Weg, sich in der vorderen Radgruppe auf die anspruchsvolle Radstrecke zu begeben.
Doch ein technischer Defekt und ein daraus resultierender Sturz machten ihr kurz nach der Wechselzone einen Strich durch die Rechnung. Sie verletzte sich zum Glück nur leicht, musste das Rennen dennoch aufgeben.
„Mir ist beim Sprung auf das Rad der Sattel nach unten gerutscht. Dadurch bin ich dann nicht in die Radschuhe hineingekommen. Und als ich das weiter versucht habe, konnte ich das Rad nicht mehr kontrollieren und bin in die Absperrkette einer Hofeinfahrt gefahren. Warum das passieren konnte, ist mir auch noch nicht klar“, schilderte Svenja nach dem Rennen ihr Missgeschick. „Der Mittelfinger schmerzt ziemlich und ich habe das Kettenblatt ins Bein bekommen, aber letztlich ist das alles nicht so schlimm“, meinte sie zu ihrem körperlichen Befinden.
Inzwischen hat Svenja ihr unglückliches Ausscheiden verdaut, „klar ist es schade ein Rennen so beenden zu müssen, doch nach einer verpatzten Generalprobe folgt hoffentlich eine gelungene Premiere bei Olympia".
Siegerin in Ktizbühel wurde nach 2:05:37 h Nicola Spirig (Schweiz) mit drei Sekunden Vorsprung vor Lisa Norden (Schweden). Weitere drei Sekunden dahinter kam Andrea Hewitt (Neuseeland) auf dem dritten Platz ins Ziel.

Singer/Kubanek



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abtl. Triathlon
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
triathlon@vfl-wa...

https://www.bildungsspender.de/vfl-waiblingen


ITOGETHER